Datenschutzerklaerung | Impressum
81 | 1Y
Polizeipräsidium PP 2000
Bremen

Der Senator für Inneres der Freien Hansestadt Bremen beabsichtigte die Verlegung des Polizeipräsidiums in Bremen aus der Stadt–Mitte in die leerstehende Lettow-Vorbeck-Kaserne in Bremen-Vahr.
Der geforderte Flächenbedarf konnte nicht durch die bestehenden Gebäude abgedeckt werden und ein zusätzlicher Neubau wurde in die Gesamtanlage als Spange zwischen den Altbauten integriert. Dadurch wurden diese miteinander in den jeweiligen Geschossebenen verbunden.
Die Nutzung ist einzig dem Polizeipräsidium Bremen vorbehalten. Der Block 1, Eingang Vahrer Straße, erhielt zusätzlich einen Anbau, in ihm ist sowohl die zentrale Anmeldung des Polizeipräsidiums als auch die neue Wache Vahr untergebracht.

KenndatenFertigstellung 1999   
Bauherr/Auftraggeber RIVALIS Grundstücksvermietungsgesellschaft mbH & Co.
Leistungen Entwurfs-, Genehmigungs-, Ausführungsplanung

:: oben ::

Verwaltung Arcelor


Gesundheitszentrum


Halle 7


Zentralkrankenhaus